Der neue Grubber der Serie „ZORO“ zeichnet sich durch ein völlig neues Konzept durch das Zusammenwirken von Grubberzinken, Mischscheiben und Rückverfestigungswalze aus.

Auf einem Rahmen teilen sich gefederte Grubberzinken mit einem Zinkenabstand von 900mm auf. Der Grubber „ZORO“ wird in Arbeitsbreiten von 3 m bis 8 m angeboten.

Die 3-Balken- und Zinkenaufteilung auf den Rahmen gewährleistet eine optimale, ganzflächige Durchmischung des Bodens.

Ein pflugähnliches und ganzfläches Wenden wird auch durch die besondere Form des Grubberstiels und der Grubberschar gewährleistet, so dass eine perfekte Durchmischung von Ernterückständen bzw. Stroh erzielt wird.

 

EINSATZGEBIET: – Für seichte Bodenbearbeitung in einer Arbeitstiefe von 5-28 cm. – Zur Einarbeitung der Ernterückstände wie beispielweise Getreide, Raps, Soja, Mais etc. – Auch bei gleichzeitigem Ausbringen einer Zwischenfrucht geeignet.


Booklet Deutsch_Seite_12
Booklet Deutsch_Seite_13